Die Brauerei wurde Anno 1788 erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem ist sie in der nunmehr siebten Generation eine Gasthausbrauerei.

In der Brauerei wird nach den seit Generationen überlieferten Rezepten mit Wasser aus der eigenen Peter und Paul-Quelle gebraut. Mit acht Mitarbeitern stellt die Wagner-Bräu ca. 9.000 hl Bier und 8.000 hl alkoholfreie Getränke her. Es entstehen elf Biersorten und 16 verschiedene alkoholfreie Getränke. In der Gaststätte der Wagner-Bräu werden die eigenen Biere vom Fass ausgeschenkt. Zusätzlich gibt es Brotzeiten und kleine warme Gerichte. Der Bierkeller der Brauerei liegt am Orts- und Waldrand von Kemmern.
Neben Pils und Lager braut das Unternehmen auch Märzenbier, Weizenbier, Bockbier, Schwarzbier, Landbier, Rotbier, Rauchbier und Vollbier. Speziell zu den Festtagen wie Kirchweih, Ostern, Pfingsten und Weihnachten wird ein Festbier gebraut. Außerdem bietet die Brauerei Wässer, Limonaden und Säfte sowie alkoholische Biermixgetränke an.Die Brauerei Wagner veranstaltet regelmäßig folgende Events:

Juni: Fischkerwa
Juli: Kuckucksfestival
August: Kirchweih
November: Bockbieranstich

DSC_0045
Neuzeitlicher und fein glasierter 1 Liter Steinkrug.

Wagner Bräu Kemmern