1889 bis 1995 ab 1996 wurde es von der Will Bräu in Motten weiter gebraut, bis 2007 lag der Vertrieb und die Auslieferung noch beim Ehepaar Alois und Maria Salch, bevor sie in den Ruhestand gingen, damit endete ein Stück Hammelburger Brautradition.